by Chims.ch

Telefon: +41415520442

Fax: 41415520443

Corvette C6 Import

Die Corvette ist eine echte Sportwagen-Ikone. Die neueste Generation des Klassikers wird Sie begeistern! Vernetztes Infotainment, eine handgefertigte Innenausstattung und Top- Fahrleistungen sind nur einige der Gründe, sich für eine Corvette zu entscheiden. Jetzt anfragen!

Der Corvette C6 als Schweizer Direktimport

Sportwagen mit Hinterradantrieb, der seit 1953 von General Motors in den USA unter der Marke Chevrolet hergestellt wird. Das Auto ist der erste amerikanische Sportwagen eines amerikanischen Herstellers. In der Stadt Bowling Green befindet sich das National Corvette Museum (National Corvette Museum). Heutzutage werden Chevrolet Corvette-Fahrzeuge in den Werken von General Motors in den Städten Bowling Green, Kentucky (Hauptwerk), Flint, Michigan und St. Louis, Missouri, montiert.

Corvette Spezifikationen

Features, die begeistern

Sportwagen mit Hinterradantrieb, der seit 1953 von General Motors in den USA unter der Marke Chevrolet hergestellt wird. Das Auto ist der erste amerikanische Sportwagen eines amerikanischen Herstellers. In der Stadt Bowling Green befindet sich das National Corvette Museum (National Corvette Museum). Heutzutage werden Chevrolet Corvette-Fahrzeuge in den Werken von General Motors in den Städten Bowling Green, Kentucky (Hauptwerk), Flint, Michigan und St. Louis, Missouri, montiert.

Auf der Detroit Auto Show im Januar 2004 wurde die Corvette C6 mit einem Coupé und einem Cabriolet vorgestellt. Der C6 wurde auf einer aktualisierten Plattform des Modells C5 (2005–2013) gebaut und erhielt bei gleichem Fahrwerk und eingefahrenem Getriebe einen neuen 6,2-Liter-Motor mit 437 Litern Hubraum. c. und Drehmoment 585 N · m. Im Jahr 2008 erhielt das Modell ein modernisiertes Getriebe, eine Abgasanlage, neue Optionen für die Karosserie-Lackierung, das Design der Felgen und eine verbesserte Innenausstattung. An seiner Basis wurde die Modifikation Corvette Z06 erstellt. Diese Version zeichnet sich durch den weit verbreiteten Einsatz von Aluminium in den Cockpit-Aggregaten, Aluminium-Hebeln sowie dem 505-köpfigen Sieben-Liter-LS7-Motor aus; Darauf aufbauend wurde die Racing Corvette C6.R für die Teilnahme an der ALMS-Serie und den FIA GT-Rennen vorbereitet, die das Le Mans-Rennen in ihrer Klasse sechsmal gewann, sowie die Corvette ZR1 mit einem 6,2-Liter-LS9-Kompressor, der 638 Liter Hubraum entwickelt . c.

Der Hauptnachteil moderner Corvette-Modelle ist das erhöhte Geräusch des hinteren Differentials (aufgrund seines Designs).

Corvette ZR1 Hero Edition
Chevrolet hat eine spezielle Modifikation für die Supercar Corvette ZR1 von Kids Wish Network vorbereitet, die als Hero Edition bezeichnet wurde. Das Auto wurde in einer einzigen Kopie erstellt und wurde zusammen mit dem klassischen Chevrolet Corvette 427 Roadster von 1967 der Preis in einer speziellen Lotterie.

Von der üblichen ZR1-Modifikation abweichendes spezielles Außendesign mit rot-orangen Streifen an Motorhaube und Kofferraum, gefertigt im gleichen Stil mit Motorhaube, extra Carbonfutter sowie Typenschildern an der Karosserie mit der Aufschrift “Hero Edition”. Auf der Innenseite der Motorhaube wurden Autogramme von Chevrolet-Ingenieuren hinterlassen, die an der Entwicklung des Corvette-Supersportwagens beteiligt waren. Technisch hat sich die Neuheit nicht verändert.

In den USA kostete ein Lottoschein 3 US-Dollar. Die Gewinner wurden am 23. Dezember 2009 bekannt gegeben.

Besuchen Sie uns

  • Chims AG
  • Blegistr. 17a
  • CH-6340 Baar
  • Telefon: +41415520442
  • Fax: +41415520443
Powered by embedgooglemaps FR & iamsterdamcard

Unsere Marken

Ein kleiner Auszug an Fahrzeugen, die wir bereits importiert haben